Schlagwort: Migration

  • Die lichten Sommer von Simone Kucher

    Die lichten Sommer von Simone Kucher

    Rezension An einen Satz muss ich immer denken, während ich „Die lichten Sommer“ von Simone Kucher lese. „Ja, früher war alles besser“ the fuck! Denn ein Erzählstrang von „Die lichten Sommer“ ist zeitlich…

    Weiter…

  • A wie Ada von Dilek Güngör

    A wie Ada von Dilek Güngör

    „A wie Ada“ ist nicht der erste Roman, den Dilek Güngör veröffentlicht. Ihr dritter Roman „Vater und ich“ stand auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis 2021. Für mich ist es allerdings der erste…

    Weiter…

  • All die ungesagten Dinge von Tracey Lien

    All die ungesagten Dinge von Tracey Lien

    Es ist gleichzeitig ernüchternd und traurig wie ähnlich Ausgrenzung und Diskriminierung überall an den verschiedensten Stellen des Erdballs funktionieren. Auch in Australien. Cabramatta ist ein Einwanderervorort von Sidney, Australien. Hier ist Ky zusammen…

    Weiter…

  • KARTONWAND von Fatih Çevikkollu

    KARTONWAND von Fatih Çevikkollu

    Fatih Çevikkollu ist Schauspieler und als preisgekrönter Comedian und Kabarettist bekannt. Mit „Kartonwand“ hat er sein erstes autobiografisches Buch geschrieben. Es setzt sich mit seiner Herkunft als Sohn türkischer Eltern, die in den…

    Weiter…

  • MIGRANTENMUTTI von Elina Penner

    MIGRANTENMUTTI von Elina Penner

    Dass Elina Penner messerscharf und gleichermaßen kritisch wie lustig schreiben kann, wusste ich schon aus ihren Texten des Elternportals Hauptstadtmutti. Jetzt konnte ich mir mit dem Hörbuch „Migrantenmutti“ die volle Dröhnung geben. Oh…

    Weiter…

  • VATERMAL von Necati Öziri

    VATERMAL von Necati Öziri

    Eigentlich hätte mich ein Roman mit dem Titel „Vatermal“ nicht unbedingt angesprochen, da in meinem persönlichem Leben die komplizierte Beziehung zu meiner Mutter alles derart überstrahlt, dass zu meinem Vater keine Beziehung vorhanden…

    Weiter…