Schlagwort: Kinderwunsch

  • DAS GEFLÜSTER von Ashley Audrain

    DAS GEFLÜSTER von Ashley Audrain

    Du magst gesellschaftskritische, feministische und gleichzeitig unglaublich spannende Literatur? Dann sind die Thriller der kanadischen Autorin Ashley Audrain genau dein Ding. Äh ja, also sie sind genau MEIN Ding. Ich liebte das Hörbuch…

    Weiter…

  • SIEBEN TAGEN EINER EHE von Mary Beth Keane

    SIEBEN TAGEN EINER EHE von Mary Beth Keane

    Okay, ich gebe es zu, der Blurb von Meg Wollitzer auf der Rückseite von „Sieben Tage einer Ehe“ ließ mich die Warnsignale durch Covergestaltung und den Romantitel ignorieren. Aber bei “Sieben Tage einer…

    Weiter…

  • ANGSTTIER von Lola Randl

    ANGSTTIER von Lola Randl

    REZENSION Auf das Hörbuch „Angsttier“ wurde ich zufällig beim Stöbern durch das auffällige Cover aufmerksam und durch den Titel. Eine kleine Rechercher ergab Vielversprechendes. Markus Kriener von der Aachener Zeitung verpspricht „Ein Schauerroman,…

    Weiter…

  • HEILUNG von Timon Karl Kaleyta

    HEILUNG von Timon Karl Kaleyta

    „Heilung“. Innere und äußere. Ist das nicht der immerwährende heilige Gral? Auch der Berliner Autor Timon Karl Kaleyta nimmt sich in seinem zweiten Roman literarisch des Themas an. Und zwar auf höchst unterhaltsame…

    Weiter…

  • ANTOINETTE von Robbert Welagen

    ANTOINETTE von Robbert Welagen

    Abschied nehmen von einem Traum. Von einem Lebensweg, der, obwohl so sehr gewünscht, verschlossen geblieben ist. Ein oft aufgegriffenes Thema in der Literatur und hier ruhig und reduziert bearbeitet von dem niederländischen Autoren…

    Weiter…

  • Das leise Platzen unserer Träume von Eva Lohmann

    Das leise Platzen unserer Träume von Eva Lohmann

    „Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr. Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben.“ Jo, Rilke. Bißchen überstrapaziert, der Herbst, aber im Roman „Das leise Platzen unserer Träume“ passen diese…

    Weiter…

  • TASMANIEN von Paolo Giordano

    TASMANIEN von Paolo Giordano

    „Tasmanien“ konnte nicht an meine Begeisterung über Giordanos „Den Himmel stürmen“ (2018) anknüpfen. Dieser Roman und „Die Einsamkeit der Primzahlen“ waren für mich eindrückliche Lese- und Hörerlebnisse, was ich über „Tasmanien“ nicht sagen…

    Weiter…

  • DUNKELZEIT von Erin Flangan

    DUNKELZEIT von Erin Flangan

    „Ich habe ein beschissenes Leben in einer beschissenen Stadt“ Gunthrum, Nebraska, 1985, ist ein kleines Kaff mit den üblichen Provinzproblemen: Alkoholismus, lieblose Ehen, eine enges soziales Korsett und alles überdeckt mit religiöser Scheinheiligkeit.…

    Weiter…

  • Bleib bei mir von Ayòbámi Adébáyò

    Bleib bei mir von Ayòbámi Adébáyò

    Eher zufällig bin ich über dieses Hörbuch „Bleib bei mir“ gestolpert. Keine Bookfluenzung diesmal, denn oft findet man ihn hier nicht, obwohl dieser Roman ein internationaler Bestseller war. Sogar Margaret Atwood urteilt: „brennend,…

    Weiter…

  • Ein Geist in der Kehle von Doireann Ní Ghríofa

    Ein Geist in der Kehle von Doireann Ní Ghríofa

    Die Sunday Times schreibt „Außergewöhnlich, intensiv, lyrisch.“  Genauso. Dieser wunderbare Roman hat mir außergewöhnlich gut gefallen, das Lesen der lyrischen Sprache ein wahrer Genuss, die behandelten Themen intensiv. Mir war anfänglich nicht ganz…

    Weiter…