Schlagwort: Nazi Herrschaft

  • Schau nicht hin

    Schau nicht hin

    Kunst als Stütze der Macht – Die Geschichte der Diven des NS-Kinos von Evelyn Steinthaler |Rezension Schon mit der Romanbiografie über Dorothea Neff („Queere Heldin unterm Hakenkreuz“ von Jürgen Pettinger) bekam ich einen…

    Weiter…

  • Selma Merbaum

    Selma Merbaum

    Ich habe keine Zeit gehabt zu Ende zu schreiben | Biografie und Gedichte| – Marion Tauschwitz Selma Merbaum wurde nur 18 Jahre alt. Heute, am 05. Februar, wäre die rumänisch deutschsprachige Dichterin 100…

    Weiter…

  • ANS ENDE DER WELT von Grete Weil

    ANS ENDE DER WELT von Grete Weil

    „Das ist eigentlich mit der Beste“ Mit diesen Worten überreichte mir Thomas vom Verlag des kulturellen Gedächtnis dieses schmale Buch, als ich ihn nach Romanen in seinem Program fragte. Und ich muss sagen,…

    Weiter…

  • Leben einer Tänzerin von Ruth Landshoff-York

    Leben einer Tänzerin von Ruth Landshoff-York

    Der Roman „Leben einer Tänzerin“ von der, dem jüdischen Bürgertum zugehörigen, deutschen Schriftstellerin Ruth Landshoff-York sollte eigentlich 1933 beim Rowohlt Verlag erscheinen. Er sollte nach „Die Vielen und der Eine“ der zweite veröffentlichte…

    Weiter…

  • DOROTHEA – queere Heldin unterm Hakenkreuz

    DOROTHEA – queere Heldin unterm Hakenkreuz

    von Jürgen Pettinger Homosexualität unter der Nazidiktatur? Bei schwulen Männern handelte es sich um einen schweren Straftatbestand, ein „Sittlichkeitsverbrechen“, das mit der Deportation in ein Konzentrationslager oder in eine psychiatrische Anstalt bestraft werden…

    Weiter…

  • Gebranntes Kind sucht das Feuer

    Gebranntes Kind sucht das Feuer

    von Cordelia Edvardson Lange starre ich auf das Coverporträt von „Gebranntes Kind sucht das Feuer“. Es zeigt die Autorin Cordelia Edvardson als junges Mädchen und etwa in dem Alter, als sie ins Vernichtungslager…

    Weiter…

  • Die Postkarte von Anne Berest

    Die Postkarte von Anne Berest

    Ich zögere noch, meine Worte für diese Rezension zu „Die Postkarte“ zu wählen. Die Angst, diesem Roman von Anne Berest nicht gerecht zu werden, lähmt mich. Ich möchte so gerne klar machen, wie…

    Weiter…

  • Emmy Noether

    Emmy Noether

    Biografie von Lars Jaeger Wer war Emmy Noether?  Ich wusste bis jetzt so ziemlich gar nichts über diese bedeutende Mathematikerin (1882-1935). Ich selbst habe trotz meines ingenieurwissenschaftlichen Studiums nur die bare basics in…

    Weiter…